Click Here
Pfad: 

Wissen > Umwelt

DeutschEnglishFrancais
10/24/2017 : 1:20 pm : +0200

Umwelt - unsere Grundlage



Die Klimakatastrophe steht nicht bevor, sondern hat längst begonnen. Nicht nur die unnatürlichen Wetterverhältnisse der letzten Zeit verdeutlichen dies - auch die offiziellen Klimaberichte bringen Fürchterliches zu Tage. Die Erde ist lebensbedrohlich erkrankt und die fortwährende Umweltzerstörung fördert ihren Tod.

Was kann der Einzelne tun, um den endgültigen Klima-Exitus zu verzögern oder sogar zu verhindern? - Nicht alles, aber einiges!

Mit einem bewussten Konsumverhalten kann viel Gutes getan werden: Mülltrennung ist schon seit einigen Jahren eine groß angelegte Maßnahme, um die Umwelt zu entlasten. Leider beherzigt noch immer nicht jeder Verbraucher die Vorgaben der Regierung.
Aber es kann noch viel mehr getan werden: Nicht für jede kurze Strecke muss das Auto benutzt werden. Kleinere Wege können problemlos zu Fuß bewältigt werden und fördern zudem die Gesundheit und die Kondition. Statt sinnloser Fahrerei, nur der Langeweile oder Zeigefreudigkeit wegen, kann auch ein schöner langer Spaziergang oder sogar eine ausgedehnte Wandertour anberaumt werden. Gerade das Spazieren in grünen Wäldern fördert die Gesundheit, da man dabei fern von schädlichen Autoabgasen ist.

Der Orkan "Kyrill" – der in diesen Breiten als das bisher fatalste Resultat der Klimazerstörung angesehen werden kann - hat viele Wälder Deutschlands verwüstet. Der Blick auf die lichten Waldreihen sollte ein zusätzlicher Ansporn sein, endlich bewusster und aktiver für den Umwelt- und Klimaschutz einzutreten.

0 Kommentare


Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Webseite anzumelden: